Energiespartipp: Trocknen ohne Trockner

Um eine Wäscheladung zu trocknen, benötigen Sie etwa 2-4 kWh Strom. Ein Rechenbeispiel: Wenn Sie zwei Mal wöchentlich den Wäschetrockner benutzen, kostet Sie dies bis zu 100 Euro jährlich. Besonders im Frühjahr und Sommer kann die Wäsche im Freien oder auf dem Balkon trocknen. Falls Sie doch den Trockner nutzen, lassen Sie die Wäsche vorher mit möglichst hoher Umdrehungszahl schleudern.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.