Tipp: Heizkosten senken

Das Wechseln der alten Thermostatköpfe gegen elektronische Ventile bringt bis zu 10 Prozent Ersparnis der Heizkosten. Die Kosten von 15 bis 20 Euro je Heizkörper sind nach einem Jahr „erspart“. Den Austausch kann auch ein handwerklich nicht so Begabter schnell erledigen. Das Einstellen der Zeiten, in denen nicht die volle Raumwärme benötigt wird, ist dank Anleitung recht einfach. Gute Thermostate erkennen sogar offene Fenster und schließen beim Lüften die Heizkörper.

1 Kommentar

  1. Pingback: Rückblick: Witterung und gestiegene Energiepreise belasteten Geldbeutel 2013

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.